Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

kath. Religion


Das Fach katholische Religion stellt sich vor


I. Fachkollegen:

1. Herr Klaus Finsterhölzl
2. Frau Maria Scheele
3. Herr Oliver Thoben (Fachobmann)



II. Schulinternes Fachcurriculum

Seit dem 01.08.2016 gelten für die Fächer Katholische und Evangelische Religion die jeweils neuen Kerncurricula. Diese neuen Kerncurricula sind hier als pdf-Dokumente einsehbar...


1. Kerncurriculum Katholische Religion (anklicken)
2. Kerncurriculum Evangelische Religion (anklicken)



Das Kerncurriculum Katholische Religion wurde unter Einbeziehung der Anforderungen aus den schuleigenen Konzepten in das schulinterne Fachcurriculum implementiert, welches durch durch die Fachkonferenz vom 11.05.2017 verabschiedet worden ist.

Laut Beschluss der Fachkonferenz Religion vom 02. Juli 2012 sowie des Schulvorstandes wird mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 der Religionsunterricht in den Jahrgängen 5,6 und 10 konfessionell-kooperativ erteilt. Das schulinterne Fachcurriculum vom 11.05.2917 berücksichtigt dies selbverständlich. 

Jahrgang pdf - Dokument
5 hier klicken
6 hier klicken
7 hier klicken
8 hier klicken
9 hier klicken
10 hier klicken




III. Leistungsbeurteilung im Fach Religion (Sekundarstufe I)

Anzahl der zu schreibenden „kurzen schriftlichen Lernkontrollen“ im Fach Religion
Gemäß der im Erlass angegebenen Richtwerte über die Anzahl der zu zensierenden Lernkontrollen sind pro Schulhalbjahr zwei kurze schriftliche Lernkontrollen zulässig, die in der Regel in den Klassen 5 – 9 nicht länger als 30 Minuten, in Klasse 10 nicht länger als 45 Minuten dauern sollen. Laut Beschluss der Fachkonferenz Religion wird im Fach Religion in der Regel pro Schulhalbjahr eine zu zensierende schriftliche Lernkontrolle in allen Klassen des Sekundarbereichs I geschrieben. Diese muss sich auf eine für den Schüler überschaubare Unterrichtseinheit beziehen.

Mit Blick auf die folgende Einführungsphase in der Oberstufe wurde für den Jahrgang 10 folgende Regelung bzgl. schriftlicher Lernkontrollen durch die Fachkonferenz beschlossen: 
"Die Fachlehrerin bzw. der Fachlehrer entscheidet fachdidaktischen und religionspädagogischen Überlegungen folgend über die Dauer (einstündig oder zweistündig) der Klassenarbeiten im Jahrgang 10. Als sinnvoll wird mindestens eine zweistündige Klassenarbeit erachtet.“

Stellenwert der schriftlichen und mündlichen Lernkontrollen bei der Zensurenfindung im Fach Religion
Angesichts der Bedeutung der mündlichen Mitarbeit der Schüler für den Unterrichtsverlauf und wegen der vergleichsweise (zu schriftlichen Arbeiten) kontinuierlichen Beobachtung mündlicher Leistungen jedes einzelnen Schülers ist die Fachgruppe übereinstimmend der Auffassung, dass bei der geringen Anzahl schriftlicher Lernkontrollen der mündlichen Mitarbeit des Schülers ein erhebliches Gewicht bei der Leistungsbewertung im Fach Religion zukommt. Entsprechend heißt es im Erlass, dass Zeugniszensuren sich nicht ausschließlich und auch nicht überwiegend auf die Ergebnisse der zu zensierenden schriftlichen Lernkontrollen stützen dürfen. Die Fachgruppe Religion hat diesen allgemeinen Grundsatz der Leistungsbeurteilung dahingehend präzisiert, dass sie für die Klassen 5 bis 10 festlegt, dass die zu zensierende schriftliche Lernkontrolle in der Regel mit 35% in die Zeugniszensur eingeht.

IV. Eingeführte Lehrwerke

Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 ist am LSG das Lehrwerk "Mittendrin" neu eingeführt worden. 

Das LSG hat sich für die Einführung folgender Lehrwerke im Fach katholische Religion entschieden:

Jahrgang

Titel / ISBN / Preis

Bild

5 / 6

Bosold, Iris und Dr. Wolfgang Michalke-Leicht (Hrsg.): Mittendrin 1. Lernlandschaften Religion. 4. Auflage 2012. Kösel-Verlag. München 2007. ISBN: 978-3-06-065378-2.

Zum Buch hier klicken.

MTD1

7 / 8

Bosold, Iris und Dr. Wolfgang Michalke-Leicht u.a. (Hrsg.): Mittendrin 2. Lernlandschaften Religion. 5. Auflage 2013. Kösel-Verlag. München 2008. ISBN: 978-3-06-0665379-9. 

Zum Buch hier klicken.

MTD2

9 / 10

Bosold, Iris und Dr. Wolfgang Michalke-Leicht u.a. (Hrsg.): Mittendrin 3.. Lernlandschaften Religion. 2. Auflage 2011. Kösel-Verlag. München 2009. ISBN: 978-3-06-065380-5.

Zum Buch hier klicken.

MTD3



 

 

 

 

 

Drucken