Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Backen für die Stöppkes

Verfasst von Reinhard Walter. Veröffentlicht in Nachrichten aus der Schule

kekse backen 8a webIn den vergangenen zwei Wochen roch es immer wieder besonders gut nach frisch gebackenen Keksen im Foyer des LSG. "Schuld" daran waren die Schüler*innen der Klasse 8a, die an den Wochenenden fleißig leckere Weihnachtskekse und Muffins gebacken hatten und diese abgepackt in kleine Tütchen an hungrige Mitschüler*innen und Lehrer*innen verkauften. So kam an nur zwei Verkaufstagen die stolze Summe von 420€ zusammen, die heute Vormittag dem 1. Vorsitzenden des Vereins "Stöppkes" aus Barßel, Pastor Thomas Perzul, symbolisch übergeben wurde. Dieser zeigte sich begeistert über diese vorweihnachtliche Überraschung und lobte die Schüler*innen für ihr großes Engagement. Das Geld kommt bedürftigen Kindern in der Gemeinde Barßel zugute. "Damit können wir Kindern Kleidung, Fahrräder oder auch Möbel kaufen. Erst kürzlich haben wir einem Kind ein Bett kaufen können, das vorher mit seiner Matratze auf dem Boden schlafen musste. Ihr seht also, dass eure Spende bestimmt sehr sinnvoll eingesetzt werden kann", bedankte sich Thomas Perzul bei den Schüler*innen. Auch die Schüler*innen waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis und waren stolz, dass alle zum Gelingen des Projekts beigetragen haben. Sie sind sich sicher, dass sie im kommenden Jahr wieder ein soziales Projekt unterstützen wollen.
Auf dem Foto: Klassensprecherin Anna Thoben überreicht Pastor Perzul symbolisch die Spendensumme von 420€.

Drucken